Anwendungen des GRC

Die Firma GRC Beton ist führend in der Technologie GRC (GFRC). GRC (GFRC)Betons sind mit Glasfaser (fibre c/fibro c) bewehrt, was ihnen eine im Vergleich zu herkömmlichen Betons höhere Beständigkeit verleiht. Diese Lösung kombiniert die Vorzüge von Beton und Glasfaser.

Die Technologie von Glasfaserbeton GRC (GFRC) ermöglicht absolute Universalität der Raumgestaltung. Ihre Vorzüge sind die Variabilität von Struktur und Faktur, die Härte und Festigkeit von Stahl bei gleichzeitiger Formbarkeit und Vielseitigkeit von Kunststoff, die leichte Verarbeitung von natürlichem Beton und die Möglichkeit jede beliebige Farbe zu erreichen – das alles bei Parametern von Masse und Stärke der Platten, die um ein Mehrfaches unter denen von herkömmlichen Fassaden- oder Sichtbetons, bewehrten oder Kernbetons liegen.

All das wird erreicht bei dauerhafter Beständigkeit gegen Korrosion, Sonne, Frost, Luftverschmutzung und zahlreiche andere Umweltfaktoren.

Wir nehmen Aufträge in ganz Europa an.

Alles ausblenden

Architektur

Infrastruktur

Straßen- und Schienenlärmschutzwände

Kanäle und Abschirmungsbetten für elektrische Leitungen

Verkleidungen auf Brücken, Überführungen und Tunnels.

Verlorene Schalungen (feste Schalungen).

Meliorations- und Entwässerungsanlagen.

Kommunale Kanalisation – Modernisierung alter Kanäle – ohne Ausschachtungen.

Eisenbahn- und Straßeninfrastruktur – durchbrochene Platten

Akustik und Innenräume

Baudenkmäler und architektonische Details

Landschaftsarchitektur und Skulptur

Innenausstattung

Bürgersteig und Pflasterplatten

Fassaden

Platten

Fassaden

Verkleidungen