Fassaden

Ein Baustoff, wie der mit GRC (GFRC)-Faser bewehrte Beton ist hervorragend geeignet für den Bau von Fassaden der Gebäudewände, sowie für die Montage von belüfteten Fassaden. Dank den belüfteten Fassaden gewinnt das Gebäude hervorragende Isoliereigenschaften, wodurch es leichter fällt eine konstante, benutzerfreundliche Temperatur, sowie ein Mikroklima in Räumlichkeiten zu erhalten, was die Kosten der Klimatisierung und der Belüftung optimiert lässt.

Zusätzlich werden wir uns an einem Innenraum mit einer idealen Feuchtigkeit und einer hervorragenden Akustik erfreuen können. Bei der Anwendung der GRC – Technologie können wir mit einer perfekt ebenen und glatten Fläche der Fassade rechnen, deren Haltbarkeit und Beständigkeit gegen ungünstige äußerlichen Faktoren Jahre lang begeistern wird.

Die einmalige Formbarkeit des GRC (GFRC) – Faserbeton – Baustoffs ermöglicht die Realisierung auch der einzigartigen und ungewöhnlichen Visionen des Architekten. Er ist auch eine Garantie für ein ästhetisches und das Auge erfreuende Aussehen der neuentstandenen oder der renovierten Innenräume und des Äußeren der Gebäude. Seine Leichtigkeit und der außergewöhnlich einfache Transport und Montage dieses Baustoffs tragen dazu bei, dass die Fachleute ihn gern für die Errichtung von belüfteten Fassaden, Fassaden, sowie für die Schaffung der sog. kleinen Architektur und für die Elemente der Innenausstattung, wie auch für die Restaurierung und Revitalisierung von Baudenkmälern verwenden.